Aphorismen


Die Weisheit des Dalai Lama

Der entscheidende Schlüssel zum Glück ist, mit dem
zufrieden zu sein, was man im Augenblick ist und hat.
Diese innere Zufriedenheit verändert Ihren Blick auf die
Dinge, so daß der Geist in Frieden verweilen kann.



Sich der Höheren Macht ausliefern ...

“Wenn Sie sich der Höheren Macht ausliefern, ist alles gut. Diese Macht ordnet alle Ihre Angelegenheiten. Die Ergebnisse Ihres Handelns fallen nur so lange auf Sie selbst zurück, als Sie glauben, Sie wären der Handelnde. Wenn Sie sich statt dessen ausliefern und anerkennen, dass Ihr individuelles “ich” nur Werkzeug der Höheren Macht ist, dann wird diese Macht Ihre Angelegenheiten samt deren Folgeerscheinungen übernehmen. Sie werden nicht länger von ihnen beeinflusst, und das Werk geht ungestört weiter. Es ändert nichts am Ablauf der Ereignisse, ob Sie diese Macht anerkennen oder nicht. Nur die Einstellung wandelt sich. Warum sollten Sie Ihre Last tragen, wenn Sie in der Eisenbahn fahren? Sie befördert Sie und Ihre Last, ob Sie sie nun tragen oder ablegen. Sie erleichtern dem Zug nicht die Bürde, wenn Sie Ihre Last selbst tragen, aber Sie belasten sich unnötig damit. Entsprechend ist es mit dem Individuum, das sich für den Handelnden hält.”

                                                                                         Ramana Maharshi, 17. August 1938

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!